Natur

Serbien ist ein Land voller Naturschätze. Daher sollten Sie sich beeilen, diese möglichst schnell zu entdecken!Vom weiten Flachland im Norden bis hin zu den hohen Gebirgen im Süden werden Sie von Serbien mit seinen vielfältigen Gebieten und der darin heimischen Tier- und Pflanzenwelt immer wieder überrascht sein. Hier haben zahlreiche Pflanzen- und Tierarten, die in anderen Teilen Europas fast verschwunden sind, Zuflucht gefunden.

In den Nationalparks verstecken sich seltene Blumen, in sauberen  Flüssen schwimmen Fischarten, die global als bedroht gelten, und über die Gebirgsspitzen fliegen anderenorts fast völlig ausgerottete Vogelarten. Die Pflanzenliebhaber finden hier auch zahlreiche authochtone Arten, die nur in diesen Gebieten wachsen.In Serbien befindet sich die größte Sandwüste Europas und viele Sumpfgebiete, die zahlreiche Sumpfvogel beheimaten.
Die Naturschönheiten von Serbien sind sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene geschützt. So führt der Internationale Koordinationsbeirat der UNESCO im Rahmen des Programms „Der Mensch und die Biosphäre“ im Gebiet von Serbien zwei Reservate auf mit einzigartigen Naturmerkmalen und einer besonderen biologischen Vielfalt – Golija-Studenica und Bačko Podunavlje.
Die wundervollen Naturgebiete von Serbien können Sie auch bei zahlreichen sportlichen Aktivitäten kennenlernen. Überall im Land finden Sie Standorte für Wanderungen, Skifahren, Bergsteigen, Schwimmen, Gleitschirmfliegen und Fahrradfahren. Die Grenzen werden nur durch Ihre Phantasie gesetzt!

Schutzgebiete der UNESCO
Das Donautalgebiet „Bačko Podunavlјe“ und das Golija-Gebirge, zwei faszinierende Regionen mit üppiger Flora und Fauna, gehören zu den UNESCO Biosphärenreservaten.
Mehr erfahren
Naturparks
Welchen Naturpark in Serbien Sie auch immer als Ziel wählen, er wird Ihnen eine einzigartige Geschichte erzählen.In Nordserbien scheint die Zeit gemächlicher zu vergehen, besonders...
Mehr erfahren
Naturdenkmäler
Die Natur hatte auf dem Gebiet Serbiens eine besondere Eingebung.Sie erschaffte Brücken und Tore am Fluss Vratna, färbte die Flussquellen Vrelo Mlave und Krupajsko Vrelo in magische...
Mehr erfahren
Die Naturschutzgebiete
Die Naturschutzgebiete sind die wahren Juwelen Serbiens – wir sind sehr stolz auf sie und legen großen Wert auf ihren Schutz.Genießen Sie die malerische und abwechslungsreiche Natur ...
Mehr erfahren
Höhlen
Attraktiv, geräumig und geheimnisvoll – Serbiens Höhlen sind ein Muss für Archäologen und Höhlenforscher, für Bergsteiger und für alle, die unberührte...
Mehr erfahren
Flüsse und Seen
Serbien ist ein Land, das reich an Flüssen und Seen ist. Sie sind nicht nur ideal für Erholung und Freizeit, sondern auch ideale Plätze für die Erfrischung an heißen...
Mehr erfahren
Nationalparks
In Serbien gibt es fünf davon: Fruška Gora, Đerdap Schlucht/Eisernes Tor, Tara, Kopaonik und Šar Planina.
Mehr erfahren

Seid informiert

Hier anmelden

Newsletter der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens