Naturdenkmäler

Die Natur hatte auf dem Gebiet Serbiens eine besondere Eingebung.
Sie erschaffte Brücken und Tore am Fluss Vratna, färbte die Flussquellen Vrelo Mlave und Krupajsko Vrelo in magische Farbtönn, höhlte die grüne Wildnis der Lazar-Schlucht aus, um unterwegs wundersame Höhlen zu erschaffen, baute Treppen, über die der Wasserfall Sopotnica laut in die Tiefe fällt, legte Stein auf Stein und bildete die einduckvollen Figuren von Đavolja varoš (der Teufelsstadt).
Niemals wird es dem Menschen, nebst all seinem Wissen und der sich ständig weiterentwickelnden Technologie, gelingen solche Denkmäler zu entwerfen und zu erbauen, wie von der Mutter Natur schöpferisch „ausgedacht“.
Egal für welches Naturdenkmal Sie sich entscheiden, Sie werden um eine unermessliche Erfahrung bereichert sein und den Wunsch haben, noch mehr davon zu erleben.

Đavolja Varoš – Die Teufesstadt
Im Süden von Serbien “formte” die Natur mitten in dem Gebirge Radan 202 Erdfiguren, die mit steinernen Kappen bedeckt, bis zu 15 Meter hoch und  3 Meter breit sind. Bei dem...
Mehr erfahren
Lazar-Schlucht
Diese imposante Schlucht zieht sich durch den Kalkstein der Dubašnica Ebene und wird durch eine Reihe von flacheren und kleineren Schluchten, wie der der Mikuljska-Schlucht und der...
Mehr erfahren
Prerasti in der Vratna-Schlucht
Der Fluss Vratna formte seinen Verlauf in Ostserbien und erschuf auf seinem Weg bis zur Mündung in die Donau atemberaubende Schluchten und Canyons. Dafür ist er unter Naturliebhabern...
Mehr erfahren
Quellen der Flüsse Mlava und Krupaj
Die Bergregion Homolje ist bekannt für ihre natürlichen Oasen, während der Fuß des Beljanica-Berges, in Ostserbien, reich an mächtigen Flussquellen ist. Zwei von ihnen heben ...
Mehr erfahren
Wasserfälle der Sopotnica
Wenn Sie sich den Wasserfällen des Flusses Sopotnica nähern, erahnen Sie noch nicht, was für ein Naturschatz sich hier verbirgt. Während sie auf dem schmalen Kopfsteinpflasterweg...
Mehr erfahren

Seid informiert

Hier anmelden

Newsletter der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens